Eine aufregende Konferenzwoche in Berlin ist zu Ende gegangen - die webinale dankt allen Speakern und dem spitzen Publikum!

Dienstag, Juni 11, 2019

In der vergangenen Woche hielten die International PHP Conference und die webinale erneut gebündeltes Expertenwissen für Professionals bereit. Mit dem Programm der webinale konnten sich Teilnehmer rund um die Themen Web Design, Online Marketing, User Experience und Business Innovation weiterbilden. Internationale Speaker aus der Praxis gaben Ideen und Anreize preis und ermöglichten den Teilnehmern ein spezifisches, aber dennoch breit gefächertes Programm mit verschiedenen Veranstaltungsformaten wie Sessions, Keynotes, Shorttalks und interaktiven Power Workshops.

In der Konferenzwoche vom 3. bis zum 7. Juni herrschte in Berlin kreative Wissensvermittlung.
In über 80 Sessions und Keynotes wurden Besucher auf höchstem Niveau an den Puls der Webs herangeführt. Zudem konnten die Teilnehmer auch an der International PHP Conference 2019 komplett umsonst besuchen.

Eines der Highlights aus dem Programm der webinale war die Keynote des Online-Marketing-Stars Julian Dziki, dem Gründer von Seokratie.de. Er zeigte den Teilnehmern, wie sie zu mehr Rankings und Umsatz gelangen, ihre Marke aufbauen und dauerhaft Erfolg generieren.
Dem wichtigen Thema UX widmete sich Felix van de Sand von der UX-Agentur COB. In seiner Keynote erläutert er den Ansatz
zur Messung der Marken- und User Experience von digitalen Produkten und Dienstleistungen.
Ein weiteres Highlight war Bilal Çinarli von der adidas Group. In seinem Vortrag verdeutlichte er, dass immer noch langsame Netzwerke benutzt werden, und wie eine schnelle Website der Schlüssel zum Erfolg ist.

Zudem haben die Teilnehmer zahlreiche Möglichkeiten gehabt Workshops zu den Themen Web Design, Design Thinking und UX Design zu besuchen.  

Gleichzeitig fand die International PHP Conference 2019 statt, die seit mehr als einer Dekade für pragmatisches Know-How im PHP- und Webumfeld steht. Der Web Developer Bruce Lawson erklärte in seiner Keynote, welche versteckten Schätze HTML zu bieten hat.
Marianna Paszkowska zeigte spannende Einblicke in die Herausforderungen und Potentiale, die das neue Schriftformat Variable Font bietet.
 

Neben den verschiedenen Formaten, die die IPC und webinale boten, hatten Teilnehmer die Möglichkeit, am abwechslungsreichen Buffet und in den Pausen ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. Kollegen und Speaker aus der Branche konnten sich auf Augenhöhe über die Neuerungen und Talks unterhalten.

Alle weiteren Informationen zur webinale:

https://webinale.de

 

Software & Support Media GmbH
c/o Unicorn
Olesya von Klot-Trautvetter
Gustav-Meyer-Alle 25
Gebäude 12/2
13355 Berlin

E-mail: 

Die Software & Support Media Group gehört mit ihrem umfangreichen Produktportfolio an Fachmedien (Magazine und Bücher), Konferenzen, Seminaren sowie einem der größten deutschen Onlinenetzwerke zu den wichtigsten Medienunternehmen für die professionelle IT-Industrie in Europa und USA. Zu den renommierten Partnern und Kunden zählen unter anderem Microsoft, SAP, Oracle, Nokia, Adobe, Intel und Accenture. Das international aufgestellte Medienhaus unterhält Büros in Frankfurt, Berlin, Potsdam und London.